HYGIENE IM TIERZUHAUSE

Durch das Reinigen mit EM-Multirein haben Sie schon einmal den großen Vorteil keine Chemie mehr in Ihrem Zuhause zu verwenden, die die Umwelt, Ihre Lieblinge oder Sie schädigen könnte. Wenn Sie EM-Multirein oder unser Blond-aktiv versprühen, werden Gerüche und Staub schon in der Luft gebunden und eliminiert und nicht einfach nur überdeckt.

Viele EM-Anwender berichten davon, dass ihre Tiere die gewohnten Liegeplätze, Teppiche und Klos, die mit EM behandelt werden, mit größerer Freude aufsuchen, als zuvor. Wenn Ihr Vierbeiner es einmal nicht mehr rechtzeitig nach draußen oder in das Katzenklo schaffen sollte, so lassen sich die Ausscheidungen wie auch die Gerüche mit den Effektiven Mikroorganismen in kürzester Zeit beseitigen.  

Dosierung für das Spray:
Bis zu 50 ml Blond-aktiv pro 0,5 L Wasser ca. zweimal täglich in den Raum und auf (Tier-)Möbel sprühen.

Putzen mit EM-Multirein:
Ca. 30 ml EM-Multirein in 10 L Wasser für alle Oberflächen. Für noch bessere Wirkung, kurz einwirken lassen.

Alle Produkte für ein sauberes Tierzuhause ohne Chemie finden Sie in unserem Shop.

KATZE

EM-Produkte eignen sich perfekt für die Katzenpflege.

Mit EM kann man den Katzen eine wahre Freude machen. Sie reagieren sehr positiv auf die Wirkung der Effektiven Mikroorganismen. Man kann die Effektiven Mikroorganismen sowohl direkt am Tier, bei der Fellpflege, Pfotenpflege und zur Verbesserung der Verdauung einsetzen, als auch zur Reinigung von Liegen, Fressplätzen und Katzentoiletten.

Sauberes Tierzuhause ohne Verwendung von schädlichen Chemikalien
Verwenden Sie bereits beim Putzen unseren EM-Multiein anstatt chemischen Reinigungsmitteln. Dadurch können unangenehme Gerüche schon von Beginn an reduziert werden.

Weiter Vorteile der Reinigung mit EM-Multirein:

  • Die Effektiven Mikroorganismen wirken antistatisch
  • Staubbildung verringert sich
  • Oberflächen werden glatter
  • 100 % biologisch abbaubar
  • Schmutz löst sich leicht
  • Antioxidantien und Enzyme besiedeln die Oberflächen und verbessern das Raumklima nachhaltig
  • Die Hygiene wird deutlich erhöht
  • Es wird für ein positives Mikrobenmilieu im ganzen Haus gesorgt
  • Das Schmutzwasser kann zum Blumengießen verwendet werden

Verbesserung des Trinkwassers
Energetisieren Sie das Trinkwasser Ihrer Katze mit den EM-Keramikpipes und Sie werden feststellen, dass Ihre Katze es herkömmlichem Wasser bevorzugt. Probieren Sie es aus.

Dosierung:
5 EM-Keramikpipes pro Trinknapf.

EM und Futterkohle für eine stabile Verdauung
Damit Ihr Liebling eine stabile Gesundheit und ein intaktes und starkes Immunsystem besitzt, ist es wichtig, dass der Darm des Tieres mit regenerativen Mikroorganismen besiedelt ist. Wenn Sie Ihrer Katze also regelmäßig Effektive Mikroorganismen und Futterkohle unters Futter mischen, sorgt das nicht nur für eine gesunde Magen-Darmflora, sondern auch das Fell und die Haut werden positiv beeinflusst. Futterkohle hat die Eigenschaft Toxine im Darm zu binden und auszuscheiden. Der Stoffwechsel wird entlastet und das Tier wird ruhiger und ausgeglichener. Gerade bei Stresssituationen, wie z.B. Tierarztbesuche, Geburt usw., hat sich der Einsatz von EM und Futterkohle bewährt.

Dosierung:
● 5 ml EM pro Tag und Tier
● 1 Msp Futterkohle pro Tag und Tier

Glänzendes, geruchfreies Fell
Sprühen Sie Blond-aktiv pur direkt ins Fell und verteilen Sie es. Es fördert einen gesunden Säure-Basenhaushalt, verringert automatisch das Vermehren von Parasiten und Schadkeimen und hemmt unangenehme Gerüche. Das Fell wird schon nach ein paar Anwendungen fühlbar weicher und glänzender.

Dosierung:
Blond-aktiv im Verhältnis 1:10 mit Wasser mischen.

Parasiten
Der Parasitenbefall lässt sich je nach Intensität durch mehrmaliges Auftragen von Blond-aktiv auf das Fell reduzieren.

Dosierung:
Blond-aktiv im Verhältnis 1:10 mit Wasser mischen.

Pfotenschutz
Gerade im Winter sind die Pfoten unsere vierbeinigen Lieblinge starker Beanspruchung durch Kälte und Salz ausgesetzt. Durch die regelmäßige Anwendung von Blond-aktiv kann das verhindert werden.

Liegeplätze
Mit einer Blond-aktiv Verdünnung besprühte Liegeplätze sind bei Vierbeinern nicht nur beliebt, sondern sorgen auch für eine höhere Hygiene. Gerüche werden eliminiert und die Effektiven Mikroorganismen besiedeln die Oberfläche, was wiederum ein gesundes Klima fördert.

Dosierung:
Bis zu 50 ml Blond-aktiv mit 0,5 ml Wasser mischen und in eine Sprühflasche, z.B. Foxy Plus, füllen.

Tipp:
Decken mit EM- Multirein in der Waschmaschine waschen. Das entfernt zuverlässig Tiergeruch aus Textilien.

Katzentoilette
Gerüche aus der Katzentoilette können ganz schön belastend sein. Durch das Versprühen von Blond-aktiv , werden Gerüche und Fäulnisherde unterdrückt und sorgen für ein angenehmes Mikroben-Milieu für Katze und Mensch.

Dosierung:
Bis zu 50 ml Blond-aktiv mit 0,5 ml Wasser mischen und in eine Sprühflasche, z.B. Foxy Plus, füllen.

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns an, wir finden für Sie und Ihren kleinen Vierbeiner gerne die passende Lösung.

Alle Artikel zur Katzenpflege finden Sie gleich hier in unserem Shop.

HUND

Mit EM kann man den Hunden eine wahre Freude machen. Sie reagieren sehr positiv auf die Wirkung der Effektiven Mikroorganismen. Man kann die Effektiven Mikroorganismen sowohl direkt am Tier, bei der Fellpflege, Pfotenpflege und zur Verbesserung der Verdauung einsetzen, als auch zur Reinigung von Liegen und Fressplätzen.

Sauberes Tierzuhause ohne Verwendung von schädlichen Chemikalien
Verwenden Sie bereits beim Putzen unseren EM-Multiein anstatt chemischen Reinigungsmitteln. Dadurch können unangenehme Gerüche schon von Beginn an reduziert werden.

Weiter Vorteile der Reinigung mit dem EM-Multirein

  • Die Effektiven Mikroorganismen wirken antistatisch
  • Staubbildung verringert sich
  • Oberflächen werden glatter
  • 100 % biologisch abbaubar
  • Schmutz löst sich leicht
  • Antioxidantien und Enzyme besiedeln die Oberflächen und verbessern das Raumklima nachhaltig
  • Die Hygiene wird deutlich erhöht
  • Es wird für ein positives Mikrobenmilieu im ganzen Haus gesorgt
  • Das Schmutzwasser kann zum Blumengießen verwendet werden

Verbesserung des Trinkwassers
Energetisieren Sie das Trinkwasser Ihres Hundes mit den EM-Keramikpipes und Sie werden feststellen, dass Ihr Hund es dem herkömmlichen Wasser bevorzugt. Probieren Sie es aus.

Dosierung:
5 EM-Keramikpipes pro Trinknapf.

EM und Futterkohle für eine stabile Verdauung
Damit Ihr Liebling eine stabile Gesundheit und ein intaktes und starkes Immunsystem besitzt, ist es wichtig, dass der Darm des Tieres mit regenerativen Mikroorganismen besiedelt ist. Wenn Sie also regelmäßig Effektive Mikroorganismen und Futterkohle Ihrem Hund zum Fressen geben, sorgt das nicht nur für eine gesunde Magen- Darmflora, sondern auch das Fell und die Haut werden positiv beeinflusst. Futterkohle hat die Eigenschaft Toxine im Darm zu Binden und auszuscheiden. Der Stoffwechsel wird entlastet und das Tier wird ruhiger und ausgeglichener. Gerade bei Stresssituationen, wie z.B. Tierarztbesuchen, Geburt usw., hat sich der Einsatz von EM und Futterkohle bewährt.

Dosierung:
EM:
5 ml  pro Tag und Tier.

Futterkohle:
bis 20 kg bis 1 Msp/Tag und Tier
● ab 20 kg 1TL/Tag und Tier
● ab 40 kg 1 EL/Tag und Tier

Glänzendes, geruchfreies Fell
Sprühen Sie Blond-aktiv pur direkt ins Fell und verteilen Sie es. Es fördert einen gesunden Säure-Basenhaushalt, verringert automatisch das Vermehren von Parasiten und Schadkeimen und hemmt unangenehme Gerüche. Das Fell wird schon nach ein paar Anwendungen fühlbar weicher und glänzender.

Dosierung:
Blond-aktiv im Verhältnis 10:1 mit Wasser mischen.

Parasiten
Der Parasitenbefall lässt sich je nach Intensität durch mehrmaliges Auftragen von Blond-aktiv auf das Fell reduzieren.

Dosierung:
Blond-aktiv im Verhältnis 10:1 mit Wasser mischen.

Pfotenschutz
Gerade im Winter sind die Pfoten unsere vierbeinigen Lieblinge starker Beanspruchung durch Kälte und Salz ausgesetzt. Durch die regelmäßige Anwendung von Blond-aktiv kann das verhindert werden.

Liegeplätze
Mit einer Blond-aktiv Verdünnung besprühte Liegeplätze sind bei Vierbeinern nicht nur beliebt, sondern sorgen auch für eine höhere Hygiene. Gerüche werden eliminiert und die Effektiven Mikroorganismen besiedeln die Oberfläche, was ein gesundes Klima fördert.

Dosierung:
Bis zu 50 ml Blond-aktiv mit 0,5 ml Wasser mischen und in eine Sprühflasche, z.B. Foxy Plus, füllen.

Decken mit EM-Multirein in der Waschmaschine waschen. Das entfernt zuverlässig Tiergeruch aus Textilien.

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns an, wir finden für Sie und Ihren Vierbeiner gerne die passende Lösung.


Alle Artikel zur Hundepflege finden Sie gleich hier in unserem Shop.

NAGER

Der EM-Einsatz bei Nagetieren bietet viele Vorteile. Die EMs steigern durch ihre regenerative Eigenschaft die Hygiene im Käfig und im Auslauf und fördern eine gesunde Magen-Darmflora der Tiere.

Hygiene
Nach dem Ausmisten, den Käfig mit Blond-aktiv reinigen. Dadurch wird eine regenerative Mikrobenvielfalt etabliert. Schadkeime und Parasiten können sich in einem solchen Umfeld nicht halten und reduzieren sich. Gerüche und Staub werden eliminiert und ein aufbauendes Klima stellt sich ein.

Für Urinecken empfehlen wir, den Einsatz von Pflanzenkohle und Gesteinsmehl. Beide Komponenten binden Feuchtigkeit und verhindern das Aufkommen von Fäulnis und Schimmel.

Dosierung:
● 
Blond-aktiv im Verhältnis 1:1 mit Wasser mischen.
● 10% Pflanzenkohle und Gesteinsmehl auf die Urinecken streuen.

Verdauung
Damit Ihre Lieblinge eine stabile Gesundheit und ein intaktes und starkes Immunsystem besitzen, ist es wichtig, dass der Darm des Tieres mit regenerativen Mikroorganismen besiedelt ist. Wenn Sie also regelmäßig Effektive Mikroorganismen und Futterkohle Ihrem Nager zur Fütterung geben, sorgt das nicht nur für eine gesunde Magen-Darmflora, sondern auch das Fell und die Haut werden positiv beeinflusst. Futterkohle hat die Eigenschaft Toxine im Darm zu binden und auszuscheiden. Der Stoffwechsel wird entlastet und das Tier wird ruhiger und ausgeglichener. Gerade bei Stresssituationen, wie z.B. Tierarztbesuche, Geburt usw., hat sich der Einsatz von EM und Futterkohle bewährt.

Dosierung:
Futter mit EM besprühen / Eine Prise Futterkohle über das Futter geben.

Trinkwasser
Für energetisiertes Trinkwasser 2-4 graue Keramikpipes in die Tränke im Käfig legen.

Alle Komponenten für Ihren Nager sind in unserem Shop erhältlich.

ZIERVÖGEL

Effektiven Mikroorganismen und die artverwandten Produkte bieten allen Vogelarten ohne chemische Reinigung ein hygienisches Mikrobenmilieu im Käfig. In der Wohlfühlatmosphäre sind Ihre Tiere entspannter und gesünder.

Volieren, Nester, Schläge
Vogelmilben können sich nur in einer feuchten Umgebung vermehren. Durch das regelmäßige Ausbringen von Urgesteinsmehl wird überschüssige Feuchtigkeit gebunden und somit entfällt die Lebensgrundlage für die Milben.

Durch das regelmäßig versprühen von Blond-aktiv im Käfig, werden Gerüche und Staub gebunden und eliminiert. Es stellt sich ein angenehmes Klima ein, sodass sich Ihre Schützlinge wohlfühlen werden.

Dosierung:
20 ml pro 1 L Wasser täglich aussprühen.

EM für den Darm
Damit Ihr Liebling eine stabile Gesundheit und ein intaktes und starkes Immunsystem besitzt, ist es wichtig, dass der Darm des Tieres mit regenerativen Mikroorganismen besiedelt ist. Wenn Sie also regelmäßig Effektive Mikroorganismen und Futterkohle Ihrem Vogel zur Fütterung geben, sorgt das nicht nur für eine gesunde Magen Darmflora, sondern auch das Gefieder und die Haut werden positiv beeinflusst. Futterkohle hat die Eigenschaft Toxine im Darm zu Binden und auszuscheiden. Der Stoffwechsel wird entlastet und das Tier wird ruhiger und ausgeglichener. Gerade bei Stresssituationen, wie z.B. Tierarztbesuche oder während der Mauser hat sich der Einsatz von EM und Futterkohle bewährt.

Dosierung:
1 ml EM täglich übers Futter
● 1 Prise Futterkohle täglich

Trinkwasseraufbereitung
Mit EM-Keramikpipes in der Vogeltränke lässt sich das Trinkwasser der Vögel einfach und kostengünstig energetisieren. Darüber hinaus trinken die Vögel mehr davon, als von unbehandeltem Wasser.

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an, wir finden für Sie und Ihren Schützling die passende Lösung.

HÜHNER

Die Erfahrung zeigt, dass der Einsatz von Pflanzenkohle, Gesteinsmehl und Effektiven Mikroorganismen im Hühnerstall das Stallklima nachhaltig verbessert. Fäulnisherde werden unterdrückt und ein regeneratives Milieu etabliert. Gesundheit und Legeleistung verbessern sich enorm. Die Tiere werden merklich ruhiger und ausgeglichener. Fußkrankheiten gehen gegen Null. Der Einsatz von Medikamenten kann massiv reduziert werden.   

EM, Geseteinsmehl und Pflanzenkohle für den Stall
Wenn Sie der Einstreu regelmäßig Pflanzenkohle und Gesteinsmehl beimengen, werden sie schon nach kürzester Zeit feststellen, dass die unangenehmen Gerüche, wie z.B. Ammoniak, gänzlich verschwinden. Pflanzenkohle kann das 5 fache seines Ausgangsgewichts an Feuchtigkeit aufnehmen und dauerhaft binden. Das Gesteinsmehl verhindert durch seine feine Vermahlung, das Ausbreiten von Parasiten und bindet ebenfalls, wie die Pflanzenkohle, Feuchtigkeit. Das tägliche Versprühen von Mikro-aktiv sorgt dafür, dass sich Schadkeime nicht festsetzten und vermehren können.

Dosierung:

  • 10 % Pflanzenkohle (gesehen auf die gesamte Einstreumenge). Das Urgensteinsmehl wird einfach zusätzlich in einer dünnen Schicht auf den Boden gestreut, bevor die herkömmliche Streu darauf kommt. Auch Wände und Stangen können mit Gesteinsmehl eingestaubt werden.
    Kleiner Tipp: Geben Sie das Gesteinsmehl in eine Wanne und bieten Sie diese den Hühnern als Bad an. Es wird in der Regel sehr gerne angenommen, da es die Hühner gegen Parasiten schützt.
  • 100 ml Mikro-aktiv auf 1 L Wasser täglich im Stall versprühen.

Wenn Sie einen Garten haben, dann schmeißen Sie den so „behandelte“ Mist nicht einfach auf Ihren Misthaufen. Geben Sie ihn (bzw. eine kleine Menge, je nachdem wie groß ihr Garten ist) in ein luftdicht verschließbares Behältnis, besprühen ihn nochmals mit Mikro-aktiv und verdichten die Mischung gut. Nach ca. acht Wochen Reifezeit, ist das Gemisch ein hochwertiger Dünger für Ihren Garten.

Futterkohle und EM für die Verdauung
Futterkohle und EM sind wahre Wundermittel, wenn es um das Wohlergehen von Tieren geht. Sie regulieren das Darmmilieu, binden Schadstoffe und Toxine und wirken entlastend für den Stoffwechsel. Eine positive Veränderung lässt sich schon nach wenigen Tagen beobachten.

Dosierung:
1 g Futterkohle pro kg Futter pro Tag.
● 10 ml EM auf 1 kg Futter pro Tag.

Unters Futter mischen.

Alle Komponenten für gesunde, glückliche Hühner finden Sie in unserem Shop.

Menü schließen
×

Warenkorb